Neue Aufstiegsenergien


Wir sind umgeben und durchströmt von Kraftfeldern, Energien und Strahlungen, auch aus dem Kosmos.Da die Physiker viele dieser Einstrahlungen bisher nicht untersuchten bzw. veröffentlichen durften, ist der allgemeine Wissensstand darüber ausbaufähig. Es handelt sich bei den Aufstiegsenergien um Kräfte, die als Skalarwellen zu uns strömen und die bis 2012 einströmenden Abstiegsenergien weitgehend abgelöst haben. Während des vorangehenden großen Abstiegszyklus der Menschheit förderten die Abstiegsenergien bei uns Verstrickungen, Drama, Entzweiung und Negativität. Wir haben dadurch weitgehend vergessen, wer wir eigentlich sind. Seit dem Wechsel Anfang 2013 fließen jetzt in zunehmendem Ausmaß Energien zur Erde, die unsere Erkenntnisfähigkeit, Entwicklungsfähigkeit und Schöpferkraft fördern. Wir beginnen uns wieder zu erinnern und mit unserem Ursprung zu verbinden. Dieser radikale Wechsel ist bisher vor allem in Europa, Nordamerika und Australien wahrnehmbar, die anderen Kontinente werden folgen.

Was bedeutet das für uns?


Es bedeutet, dass sich Kräfte und Gesetzmäßigkeiten verändern. Zuerst geschah das auf höheren Ebenen, zunehmend jedoch auch bis in den ätherischen und physischen Bereich hinein. Ein Beispiel: Vor der Aufstiegsenergie waren wir überwiegend gebunden an unser „Karma“, dem Gesetz von Ursache und Wirkung in Bezug auf unsere Inkarnationen. Jetzt haben wir die Fähigkeit, diese alten Zusammenhänge ohne großen Aufwand aufzulösen. Kinder, die heute hier geboren werden, kommen bereits frei von Karma und Lebensplan auf die Welt. Wir erinnern uns leichter an frühere Fähigkeiten und erkennen wieder mehr die inneren Zusammenhänge der Ereignisse. Es bedeutet auch, dass den Schwarzmagieren unter uns die gewohnten Kräfte abhanden kommen, vor allem in den anfangs genannten Kontinenten. Wesenheiten, die sich von Ängsten und Drama ernährten, verlassen zunehmend die Erde. Derzeit, April 2020, befindet sich die letzte bedeutende Rasse dieser Art, die „Reptos“, oder genauer „Alpha-Drakonier“, im Aufbruch. Viele weitere Gesetzmäßigkeiten befinden sich im Wandel, wir leben jetzt in der spannendsten aller Zeiten.

Anstieg unserer eigenen Schöpferkräfte


Unsere Gedanken und Gefühle sowie unserHandeln sind deutlich wirksamer geworden gegenüber früher. Wenn Du Dir dessen bewusst bist kannst Du mit großer Leichtigkeit Deine Ziele erreichen. Allerdings gibt es auch Nebenwirkungen: Wer noch negativ denkt oder fühlt, bewirkt bei sich selbst, ebenfalls mit größerer Leichtigkeit, auch unerwünschte Veränderungen. Daher besteht jetzt ein wachsender Bedarf, sich seiner selbst, insbesondere der eigenen Gedanken und Gefühle, bewusst zu werden. Diesen Weg der Bewusstwerdung geht jeder Mensch ohnehin auf seine individuelle Weise und in seiner eigenen Zeit. Jegliche Beurteilungen anderer Menschen oder deren Handlungsweisen sind daher überflüssig und begrenzt den Beurteilenden selbst.

Wir kürzen Wege


Wenn Du Dich berufen fühlt, jetzt bewusst voran zu gehen auf Deinem Weg und ein Licht für die Menschheit sein willst: Wir bieten gerne unsere Begleitung dafür an, Hindernisse schneller zu überwinden und so Deinen Weg zu kürzen.


Wir kürzen Wege.