Bildnis Kaiser Friedrich III

Der Habsburger Kaiser Friedrich III

Bei der Durchführung von Vikara-Vastu® zur Heilung eines Grundstückes fiel uns beim Verbinden der noch anwesenden Seelen Verstorbener mit ihrem höchsten Ursprung auf, dass ein besonderer Mensch darunter war. Mit unterscheidungsfähiger Hellwahrnehmung ergab unsere Nachfrage, dass es sich dabei um Kaiser Friedrich III aus der Habsburger Dynastie handelte. Das erschien uns so ungewöhnlich, dass wir weiter nachfragten, immerhin ging es um ein Grundstück im norddeutschen Raum und wir wollen keinen Illusionen oder Hologrammen unterliegen. Das Ergebnis unserer Forschung wurde von unabhängiger Seite bestätigt und ist von allgemeinem Interesse, deshalb veröffentlichen wir es hier:

Friedrich III wurde ermordet

Er war im Frühjahr 1457 auf dem Weg nach Oldenburg und Hude, als er bei einem geplanten Überfall hinterrücks erstochen wurde. Er war unterwegs in Zusammenhang mit einer geliebten Kaufmannstochter, von der ein Bild existiert, gemalt von Tischbein dem Älteren nach einem Medallion. Die Kaufmannstochter war zu diesem Zweck unwissentlich instrumentalisiert worden. Direkt nach dem Mord an Kaiser Friedrich III nahm ein Gestaltwandler dessen Platz ein.

Weitere Einzelheiten wie den genauen Ort mit den Überresten und den echten, heute lebenden Thronfolger, können wir derzeit nicht veröffentlichen.


Geliebte von Kaiser Friedrich III